Great Law of Peace - das Gesetz des Friedens

Suche

Great Law of Peace

Die Peacemaker Geschichte

Diese Legende ist eine mündliche Überlieferung der Haudenosaunee (Leute des Langhauses) und erzählt die Geschichte des Peacemakers vor ca. 1000 Jahren. Die Haudenosaunee, sind Nordamerikaner vom Bund der Irokesen und vereinen unter dem "Great Law of Peace" 6 Nationen, die einer gemeinsamen Sprachfamilie angehören. Nach der Vereinigung von erstmals 5 Nationen, später kam noch eine Nation hinzu, halten sie durchgehend Frieden. Ihr matrilineares Clansystem mit einem auf Konsens-Prinzip basierender Verfassung schuf ein friedvolles Staatssystem, dass immer noch existiert und schon damals Einfluß auf große Denker, wie Benjamin Franklin, Henry L. Morgan oder Friedrich Engels hatte. Heute könnten viele Staatsformen von dem damals entwickleten "Great Law of Peace" als Blaupause für eine basisdemokratische Verfassung sein, bei der Konensentscheidungen bis auf Staatsebene möglich sind.

Die Legende des Großen Gesetzes vom Frieden erzählt die Geschichte, wie ein mutiger und visionärer Mensch fünf verfeindeten Nationen den Frieden bringt. Normalerweise dauert diese Geschichte 10 Tage – und ist eine mündliche Überlieferung. Ich kenne nur eine einstündige Version – die uns von Jon Young (www.wildernessawareness.org ) am Lagerfeuer erzählt worden ist.

Diese Friedenslegende der Irokesen erzählt die Geschichte des Peacemakers. Sie spielte in einer Zeit, lange bevor Weiße den Kontinent Amerika betraten. Man sagt, dass diese Legende sich vor ca. 1000 Jahre ereignet hatte. Zu dieser Zeit waren die fünf Nationen (von West nach Ost nach der geographischen Zuordnung): Seneca, Cayuga, Onondaga, Oneida und Mohawk, südlich vom Ontariosee USA, zerstritten. Ihre Kriege waren sehr blutig und Kannabalismus war an der Tagesordnung. Es schien, dass kein Frieden möglich war…

Great Law of Peace Schädel
Great Law of Peace Baum
Great Law of Peace Sonnenstrahlen

Wir saßen in der Nacht dort und lauschten der Legende, die Jon am Lagerfeuer teilte. Ich war sehr berührt davon, denn am Ende wurde klar, dass jetzt die Zeit ist, für den Frieden aufzustehen, wie es in der Legende vor ca. 800 Jahren beschrieben wurde. In den nächsten Tagen sprachen wir über einzelne Aspekte der Geschichte – was könnte dies für unsere jetztige Zeit bedeuten, warum setzte der Peacemaker mit einem Steinkanu über den See, welche Bedeutung hat eine Vergebens-Zeremonie. Viele Fragen bewegten wir in unseren Köpfen und Herzen – so brannte sich die Peacemaker Legende in meinem Herzen ein.

Nach dieser Geschichte legte ich ein Commitment ab – ich verpflichtete mich, nach den Prinzipien des Peacemakers zu leben. Diese sind:

  • alle Entscheidungen werden im Konsens, also einstimmig, getroffen
  • Finde die besten Worte, um etwas zu sagen
  • Spreche nur, wenn Du im inneren Frieden bist

Um diesen inneren Frieden zu wahren gehe ich täglich raus in die Natur. Dort erfahre ich Stille, Geborgenheit und Verbundenheit mit allem Lebendigen. Ich spüre meinen Platz im großen Gefüge und schöpfe Kraft für den Weg des Friedens. Klar habe ich auch meine Auf und Ab´s und bin mal zornig, jedoch erkenne ich, dass mich eine unsichtbare Kraft immer mehr auf diesen friedvollen Weg führt.

Jetzt freue ich mich, dass ich hier mit Euch am Lagerfeuer sitze und Ihr die Legende vom Peacemaker lauscht – vielleicht seid Ihr genauso berührt wie ich es damals war. Und vielleicht fühlt Ihr euch gerufen, den Weg des „great Law of Peace“ zu gehen. Ich möchte mich jedoch von Herzen bedanken, dass Ihr diese Geschichte anhört und Euch Gedanken dazu macht. Vielleicht sehen wir uns ja mal auf einen der Kurse – und wir sitzen am Feuer zusammen und Du lauscht dieser Legende gemeinsam mit anderen.

Literatur zu diesem Thema:


White Roots of Peace: Iroquois Book of Life: The Iroquois Book of Life, April 1994, Paul A. W. Wallace, Clear Light Publishers; ISBN 0-940666-36-7

And Grandma Said... Iroquois Teachings: as passed down through the oral tradition, Juli 2008, Tom Porter, Xlibris; Illustrated Edition, ISBN: 0-275-98384-6. Seite 272 – 317

Brunnenstrasse 19
86938 Schondorf / Bayern

Mo-Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa-So: geschlossen

Newsletter Anmeldung

News und neue Termine zu unseren Seminaren und Kursen erhalten.