Wildnisreise nach Rumänien / Westkarpaten

Suche

Wildnisreise nach Rumänien / Westkarpaten

Wildnisreise in das Land der Bären, Wölfe und der Ursprünglichkeit

In den rumänischen Westkarpaten ist sie noch lebendig: die echte, die wahre Wildnis, nach der sich viele Menschen so sehr sehnen. Wenn auch Sie zu diesen Menschen gehören, nehmen wir Sie gern mit an einen wundervollen Ort – einen Ort, der Ihre innere Wildnis mit der äußeren in Einklang bringen wird, und den Sie in ihr Herz schließen und für immer bei sich tragen werden. Wildnis-Erfahrung mitbringen brauchen Sie nicht. Mit uns findet die Erfahrung Sie.

Unser Camp-Gelände liegt mitten in den Bergen und ist von einem uralten Laubwald umgeben, der eine ganze Reihe von Kraftplätzen und magischen Orten beherbergt. Das Camp-Leben findet draußen statt, unter freiem Himmel. Viele Gebrauchsgegenstände werden wir selbst herstellen, das Feuer bohren und hüten, Nahrung sammeln und gemeinsam zubereiten und die Gemeinschaft des Clans leben, so wie es für unsere Vorfahren selbstverständlich war.

Ganz gleich, ob Sie schon über Wildnis-Wissen verfügen oder Survival-Techniken beherrschen oder nicht – Sie werden intensive, tiefgreifende Erfahrungen machen und Ihre ganz persönliche Kunst des Überlebens in der Wildnis im Einklang mit der Natur in einem Full-Survival-Block erproben.

Wildnisreise nach Rumänien - Fuchs
Wildnisreise nach Rumänien - Nebel im Wald
Wildnisreise nach Rumänien - Überleben und Hygiene von A bis Z

Wildnisreise nach Rumänien (Westkarpaten) Info

An das (Über-)Leben in der Wildnis tasten wir uns im Reiseverlauf ganz langsam heran, sodass auch unerfahrene Wildnisreisende die Möglichkeit haben, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln, verborgene Talente zu entdecken und Stück für Stück auf einem schnell wachsenden Wissensschatz aufzubauen. Wir lernen, jeden Tag ein wenig unabhängiger von unseren bequemen Alltagsgegenständen zu werden, loten unsere inneren und äußeren Räume abseits der gewohnten Routinen aus und erarbeiten uns mehr und mehr das ganz freie Leben in der Natur. Dabei werden wir beispielsweise

  • verschiedene Möglichkeiten des Kochens in der Wildnis ausprobieren
  • die Kunst des Spurenlesens lernen
  • unsere Beobachtungsgabe schulen und ein umfassenderes Verständnis für die Welt der Tiere entwickeln
  • Gegenstände des täglichen Gebrauchs herstellen wie Löffel, Laubhütten oder einen Feuerbohrer
  • unsere Wahrnehmungsfähigkeiten trainieren
  • Nützliches über das Gesundblieben und Heilen in der Wildnis erfahren
  • Knochenwerkzeuge fertigen
  • Wildnisapotheke von A - Z
  • ein Wildtier zerlegen, Fleisch haltbar machen und Essbares für unsere Mahlzeiten sammeln

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung der eigenen Fertigkeiten gelegt, sei es durch das Herstellen von Löffeln, durch das Übernachten in den Laubhütten oder durch die Schulung unserer Wahrnehmung für die Energie der Natur. Eine Medizinwanderung mit dem Austausch im Council wird uns helfen, intensiv mit unserer inneren Natur in Verbindung zu kommen – unsere Träume und Sehnsüchte zu spüren und zu leben.

Das Leben in Harmonie mit der Natur und innerhalb einer Gemeinschaft, in der jeder für jeden da ist, steht im Zentrum all unserer Aktivitäten. Im Camp werden in einem Clan leben – gemeinsam, unterstützend und respektvoll. Lachen, Leichtigkeit und Geschichten teilen wir am Feuer. Der Einzelne unterstützt die Gemeinschaft, und die Gemeinschaft unterstützt den Einzelnen, das zu leben und zu erleben, was er oder sie bislang vielleicht nur geträumt hat.

Full-Survival als Abschluss

Gegen Ende unserer Wildnisreise werden wir ein dreitätiges Full-Survival wagen und einer spannenden Frage nachgehen: Gelingt es uns, nur mit einem Messer und etwas Schnur in Harmonie mit der Natur drei volle Tage zu überleben – und dabei lebenswert zu leben?

Wir sind gespannt – immer wieder aufs Neue – und freuen uns auf Sie!

Wildnisreise nach Rumänien - Eule
Wildnisreise nach Rumänien- Feuer machen mit dem (Full-Survival) Feuer-Bohrer
Wildnisreise nach Rumänien - Kräuter- und Heilkräuterkunde

Wildnisreise nach Rumänien Schwerpunkte

Für Ihre Orientierung die Schwerpunkte der Wildnisreise nach Rumänien in die Westkarpaten als Übersicht:

Survivalfähigkeiten, um achtsam in der Natur überleben zu können:

  • Feuer machen mit dem (Full-Survival) Feuer-Bohrer
  • Löffel brennen
  • Kräuter- und Heilkräuterkunde
  • Überleben und Hygiene von A bis Z
  • Notunterkünfte
  • Tier- und Pflanzenkunde
  • Gerben
  • Lehmofenbau
  • Permakultur
  • Verschiedene Schnüre herstellen
  • Spurenkunde
  • erste Hilfe Out-Door
  • Medizinwanderung
  • Jagd-Techniken
  • Körbe flechten
  • Steinbearbeitung
  • Wahrnehmungsübungen

Gemeinschaft Schwerpunkte:

  • Zeremonien
  • truth speaking
  • Kreiskultur
  • Redestab
  • Council
  • gewaltfreie Kommunikation

Drei Tage Full-Survival mit der Wildnisreise nach Rumänien in die Westkarpaten


Wildnisreise nach Rumänien - Steinbearbeitung
Wildnisreise nach Rumänien - Wahrnehmungsübungen
Wildnisreise nach Rumänien - Spurenkunde

Wildnisreise nach Rumänien (Westkarpaten) Termine

AUG
28
Ort: Rumänien (Deva / Apuseni) Datum: 28.08.2019 bis 07.09.2019
AUG
28
Ort: Rumänien (Deva / Apuseni) Datum: 28.08.2019 bis 07.09.2019

Wildnisreise nach Rumänien (Westkarpaten) Details

Ort: Westkarpaten von Rumänien (in den Bergen Apuseni in der Nähe von der Stadt Deva)

Kursleitung: Daniel Hafner, Dr. Barbara Deubzer, Fenja Barbu

Datum: Mittwoch, den 28.08.2019 – Samstag, den 07.09.2019

Leistung: 10 Tage Wildniserfahrungen, Naturhandwerk, Gemeinschaftsleben, Kulturelles Mentoring, Köchin, Gepäcktransport und Abholung vom Flugplatz Herrmannstadt - Sibiu Anreise nach Hermannstadt / Sibiu bitte selber organisieren

Kosten: 950.00 EURO inkl. Verpflegung zzgl. 250.00 EUR für Übernachtung, Platz und Transport vom Flughafen zum Platz

Teilnehmeranzahl: min. 10, max. 15 TeilnehmerInnen









Brunnenstrasse 19
86938 Schondorf / Bayern

Mo-Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa-So: geschlossen

Newsletter Anmeldung

News und neue Termine zu unseren Seminaren und Kursen erhalten.