im Einklang mit der Natur

Blog von Kinder der Erde....

Auszug aus dem Angebot von der ATN:

... Mit dem Lehrgang "Erlebnispädagogik für Mensch und Tier" haben wir gänzlich Neuland beschritten und die Erlebnispädagogik auf ihre "Tiertauglichkeit" hin abgeklopft. Herausgekommen ist ein Train-the-Trainer-Kurs für alle, die neue Impulse und Ideen für Ihre Arbeit mit Gruppen suchen – ganz gleich ob im Bereich Hunde- oder Tiertraining, der Verhaltensberatung, der Tiergestützten Arbeit und Intervention oder anderen Gebieten. Unser Konzept sieht dabei vor, dass jedes Tier als gleichwertiger und gleichberechtigter Partner an den speziell entwickelten Aktionen teilnehmen kann. Im Zentrum aller Aktivitäten steht die Förderung der Qualität der Mensch-Tier-Beziehung...

Diese neu entwickelte Ausbildung "Erlebnispädagogik für Mensch und Tier" ist online - ihr könnt Euch anmleden!

Immer wieder wurde ich gefragt, wie kann man Wildnispädagogik gegenüber Umweltbildung abgrenzen. Nun habe ich einen kleinen Artikel darüber verfasst. Viel Freude beim lesen!

Lieber Leser,

ich möchte Ihnen eine kleine Orientierungshilfe geben, da Sie eventuell mit dem Begriff Wildnispädagogik nichts anfangen können. Oft stellen mir Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Frage, welche Unterschiede gibt es zwischen Umweltbildung und Wildnispädagogik. Diese Fragen haben mich dazu veranlasst, Ihnen eine kurze Information zu diesen Themen zu geben.

  1. Umweltbildung

Bleiben wir erstmals bei der Umweltbildung. Immer wieder frage ich mich, wie man die Effektivität der Umweltbildung steigern könnte. Denn laut Umfragen möchten über 60% der Deutschen den Erhalt einer intakten Umwelt, jedoch die Handlungen im alltäglichen Leben zeigen eine nur geringfügige Bereitschaft, mehr Geld oder das eigene Konsum-, Mobilitäts- oder Alltagsverhalten zu verändern.
((http://www.bmub.bund.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Forschung/umweltbewusstsein_2014_factsheet_bf.pdf).


Nähern wir uns dem Bereich zuerst einmal über die Begriffserklärung.
Die Umweltbildung hat den Begriff Bildung im Wort. Doch was ist Bildung?

Bildung:
Der moderne Begriff Bildung steht für einen lebensbegleitenden Prozess des Menschen, bei dem geistige, kulturelle und lebenspraktische Fähigkeiten sowie seine persönlichen und sozialen Kompetenzen erweitert werden.

.... weiter lesen

Teilnehmerbericht über unser erlebnispädagogisches Hundetrainings-Wochenende:

Erlebnispädagogisches Wochenende für Mensch und Hund

  • „Ein spannendes, aufregendes Wochenende für mich und meinen Hund mit herausfordernden Aufgaben und Spielen“
  • „Ein Wochenende, das ich so schnell nicht vergessen werde“
  • „einfach nur toll“
  • „super schöne Erfahrungen, und ganz tolle Menschen“
  • „Ein für das Vertrauensverhältnis zu meinem Hund absolut bereicherndes Wochenende“

Diese Zitate von einigen Seminarteilnehmerinnen spiegeln nur einen Bruchteil der Begeisterung wieder, die in den sichtlich emotionalen, voller Eindrücken stehenden Gesichtern zu erkennen war. Doch nun möchte ich, Janina, dieses außergewöhnliche Wochenende von vorne erzählen.....