Kinder der Erde - Wildniswissen, Spiritualität, Lebenslust

Entschleunigt die Stille des Waldes genießen und in der Ruhe die eigene Stimme hören. Das innere Wissen erkennen und in Harmonie mit dem Lebensplan gehen. Erfüllung im eigenen Weg finden und die kleinen Momente wertschätzen. Sich selber entdecken mit den eigenen Fähigkeiten und diese weitergeben. Anerkennung in der Gemeinschaft erfahren und sich als Teil des Ganzen erleben.
Dies möchten wir, von Kinder der Erde, mit Euch entdecken, das verbundene Leben und die Weisheiten der Naturvölker mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen verbinden, die eigene spirituelle Kraft entwickeln und gemeinsam neue, alte Wege gehen. Das Wertschätzen von jedem Einzelnen und die Verbindung mit unserer Erde sind uns wichtig. Wir sehen das Leben als Reise zu uns selber, zu uns als höheres Wesen und werden zur HüterIn der Erde. Die tiefe Verbindung zur Erde eröffnet uns eine Lebensfülle und -tiefe, die jeden nährt. So wagen wir das wilde Leben im Einklang mit der Natur.
Unsere Lehrer sind Tom Brown jr., Jon Young, Papst Franziskus, Franz von Assisi und viele weise Männer und Frauen aus unterschiedlichsten Bereichen der Erde.

Unser Survival- und Erdwissen teilen wir bei verschiedenen Kursen und Ausbildungen.
Wir bieten die Wildnispädagogik-Fortbildung an. In 25 Kurstagen werden Kentnisse über Tiere, Pflanzen, Wildniswissen und in der gewaltfreien Kommunikation vermittelt. Die TeilnehmerInnen verwurzeln sich tief mit dem Wissen unserer Erde, mit dem eigenen Sein und auch mit der Fähigkeit, aus dem Herzen zu sprechen. Auch möchten wir euch befähigen, eigene Kurse zu halten, die Dynamik einer Gruppe zu erkennen und zielgerichtet zu kommunizieren und eure Lebenslust aus vollen Zügen zu leben.

Die Abenteuerreise Südafrika  macht spürbar, was es heißt, in der Wildnis zu sein. Auch beschäftigen wir uns während der Reise mit unterschiedlichen Monitoring - Methoden von Wildtieren, erlangen Wildniswissen über Südafrika, welche Herausforderungen das Management eines Wildparks stellt und wie man in Südarfika die Biodiversität erhält. Unsere Daten fließen direkt in das Projekt ein und somit unterstützen wir eine gemeinnützige Organisation in ihrem Bemühen, Biodiversität und Wildtiermanagement zu erhalten und zu vertiefen.

So bieten wir auch Seminare an, die der eigenen Entwicklung, der Lebensfreude und dem tiefen Erkennen dienen.

Stöbert auf unserer Website - ihr werdet bestimmt fündig! Wir freuen uns auf Euch!        

Website-Gestaltung: Internet- und IT-Lösungen Markus Mayer